COCK DYLAN:

„…hat so gar nichts mit dem guten alten Bob zu tun, denn es geht um den Gockel“

Markanter Gesang, ein starker Sound der an kalifornische Punkrock Größen wie Rancid und Social Distortion erinnert – kombiniert mit der richtigen Dosis Rock´n´Roll, Ska und einer Infusion Irish Folk. COCK DYLAN aus Wasserburg feiert ihren Punkrock und zwar vom ersten Ton an, der von der Bühne dröhnt. Spätestens nach dem zweiten Song kommt man kaum noch drum rum sich von der Energie der vier Jungs anstecken zu lassen. „…raise your bottles, come on – get drunk!“ also runter von der Spaßbremse und Vollgas!

Seit 2012 sind die „Cockz“ kreuz und quer in Bayern unterwegs, haben unter anderem auf dem Chiemsee Summer Festival und für bekannte Bands wie Nashville Pussy, Django 3000 oder auch Turbobier als Support gespielt.

Instagram
YouTube
Menü